Rundfunkbeitrag

Auf den Beitragsservice ist Verlass... Eine solch verlässliche und schnelle Reaktion würde ich mir von so einigen Botschaften wünschen!

 

Kaum haben Sie ein Au-pair bei sich angemeldet, meldet sich auch der Beitragsservice und möchte Rundfunkbeiträge erheben. Der Rundfunkbeitrag ist pro Haushalt nur ein mal fällig; unabhängig davon, wieviele Personen darin wohnen. Das neue Au-pair in Ihrem Haushalt muss also keine eigenen Beiträge bezahlen, wenn Sie den Sachverhalt in einem Schreiben klären und darlegen. 

 

Auf der Seite des Beitragsservices heißt es dazu:

 

Zusammen wohnen – weniger zahlen. 

Es gilt: Eine Wohnung – ein Beitrag. Pro Wohnung ist nur ein Rundfunkbeitrag von 17,50 Euro (bis zum 31.03.2015: 17,98 Euro) pro Monat zu entrichten, egal wie viele Personen dort leben. Dies ist ein klarer Vorteil für Wohngemeinschaften und Untervermietung.
 

  • Leben mehrere volljährige Personen in einer Wohnung reicht es aus, wenn eine Bewohnerin oder ein Bewohner diese auf seinen Namen anmeldet und den Rundfunkbeitrag zahlt. Wer das ist, entscheidet die Wohngemeinschaft selbst.
     
  • Das gilt auch, wenn die Wohnung untervermietet ist. Auch wenn der Hauptmieter nur melderechtlich in der Wohnung gemeldet ist und nicht ständig dort wohnt, regeln Hauptmieter und Untermieter untereinander, wer die Wohnung auf seinen Namen anmeldet.

    (Stand November 2016)

Neu:

Startpaket für Aupair-Eltern

weiterlesen

AuPair-Connect.de

Sandrine Link
Luisenstraße 117
76137 Karlsruhe

Tel. 0049(0)721-47042471

info@aupair-connect.de

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Empfehlen Sie diese Seite auf: